SONDERPREIS

Peter Eckert: Engel mid unn ohne B

Peter Eckert gehört zu den prominentesten Mundartdichtern des Saarlandes. Seine Werke wurden vielfach im Saarland und in Rheinland-Pfalz preisgekrönt.

 

"Engel mid unn ohne B" ist ein 'ökumenisches Schmunzelbrevier in saarländischer Mundart'. In sieben Kapiteln geht es u.a. um kirchliches 'Bodenpersonal', um den Kreislauf von 'sündigen, beichten, büßen... sündigen', um die 'lieben Kleinen' oder um die Predigt...Mit feinem Humor spürt der Autor individuellen Schwachstellen rund um die Kirchturmspitzen nach und macht sich darauf seine eigenen Reime.

 

 

 

 

6,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

 

„Zuweilen kann es sein, dass das Engelchen, vom Hafer gestochen, etwas wenig Engelhaftes anstellt. Oder das Bengelchen offenbart gute Seiten, die man ihm nicht zugetraut hätte. Im Handumdrehen haben Heiligenschein und Hörner den Inhaber gewechselt.Wir müssen uns damit abfinden: Oft wird der Mensch, der so gern gut sein möchte nicht das brave Engelchen, sondern - sei es durch widrige Umstände oder schlicht die menschliche Natur - unversehens das Engelchen mit B, das Bengelchen.“ (P.Eckert)

 

Kritiker haben Eckert jüngst als “Mundartkünstler in den Fußsstapfen Erich Kästners” bezeichnet. Er selbst mag es eine Spur bescheidener und nennt seine Texte 'alltagsphilosophische Spaziergänge des gesunden Menschenverstandes unter Leuten und Menschen, zwischen Gott und der Welt, ernst, heiter, verhalten ironisch, melancholisch, nachdenklich, vernünftig, radikalromantisch oder schlicht unsinnig, kurz gesagt: wie das Leben, nur halt zum Lesen'.


Das Buch wird mit einer Hör-CD ausgeliefert, auf der Peter Eckert seine Mundartgedichte spricht.


Ausgezeichnet mit dem Dr.-Wilhelm-Dautermann-Preis bei den Bockenheimer Mundarttagen (Rheinland-Pfalz) als "herausragende mundartliterarische Neuerscheinung des Jahres 2012“

 

Festeinband, 144 Seiten

Auf Wunsch können Sie dieses Buch auch mit einer Signatur des Autors erhalten!

(Bitte bei Bestellung anmerken!)

Weitere Informationen zu Peter Eckert finden Sie auf der Webseite des Autors


Hörproben von Peter Eckert

Klicken Sie auf Download und hören Sie die Datei in ihrem Player!


Download
Eengel_mid_unn_ohne_B.mp3
MP3 Audio Datei 625.5 KB
Download
Dord_nidd.mp3
MP3 Audio Datei 199.6 KB

Download
Gesaad.mp3
MP3 Audio Datei 289.8 KB
Download
Es_Reschde_Word.mp3
MP3 Audio Datei 513.0 KB

Download
E_ Unnerschied.mp3
MP3 Audio Datei 265.9 KB
Download
Sankd_Nimmerlein.mp3
MP3 Audio Datei 347.7 KB


"So schwäddse mir..."

Eine Mundartaktion des Dillinger Kelkel-Verlages, die im Jahr 2012 unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, ins Leben gerufen wurde.

Ziel der Projektreihe ist es, das aktuelle Mundartschaffen im Saarland zu begleiten und der Öffentlichkeit in Form von Buchveröffentlichungen zugänglich zu machen. Dadurch wird Mundart als Sprache der Menschen in ihren kulturellen und sozialen Lebenswelten abgebildet.

 

So schwäddse mir im Landkreis Saarlouis

 

Dieses Buch haben Menschen aus dem Landkreis Saarlouis geschrieben. Sie lassen uns in ihrer Mundart teilhaben an vielen Erlebnissen und Gedanken. Die Inhalte reichen von heiteren und humorvollen, lustigen Texten bis hin zu ernsteren Themen, die zum Nachdenken anregen.
Ein Heimat- und Lesebuch für jedes Alter zum 200. Geburtstag des Landkreises Saarlouis.


Gebundene Ausgabe (Fadenheftung), 250 Seiten

 

Autorinnen und Autoren:
Ruth Ankele (F-Merten), Harald Arweiler (Dillingen),  Petra Auernhammer (Tholey),  Anne Bies (Gerlfangen),  Marlies Böhm (Dillingen),  Claudia Burger Nalbach),  Heinz Draeger (Wadgassen),  Agnes Endres (Lebach-Gresaubach),  Marianne Faust (Saarlouis-Lisdorf),  Eva Maria Fontaine-Arnold (Überherrn),  Richard Folz † (Lebach),  Vera Hewener (Püttlingen),  Albert Hilt (Wallerfangen-Rammelfangen),  Maria Hoffmann-Even (Schmelz-Bettingen),  Ursula Kerber (Überherrn),  Harald Ley (Saarlouis-Picard),  Luise Luft (Saarlouis-Roden),  Kerstin Mark (Saarbrücken),  Waltraud Maurer (Schwalbach-Hülzweiler),  Hans Joachim Mergener (Saarlouis),  Edgar Helmut Neumann (Saarbrücken),   Karin Peter (Wadgassen),  Irene Rickert (Saarlouis),  Juliane Rutz (F-Berviller-en-Moselle),   Matthias Schmitt (Überherrn-Felsberg),  Evelyn Schuhmacher (Schwalbach),  Maria Stauch (Schmelz-Hüttersdorf), Josef Thönes (Saarwellingen),  Maria Waßmuth (Saarwellingen),  Alfred Weißenfels (Schwalbach),  Fred Günter Willmann (Saarbrücken

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

PRESSE

Buchvorstellung www.kelkel-verlag.de
"Saarbrücker Zeitung" - 29.02.2016

SONDERPREIS

Nach Aufhebung der Buchreisbindung statt 14,80

NUR 6,95 €

So schwäddse mir im Landkreis St.Wendel

 

Geschichten und Gedichte in Mundart, geschrieben von Menschen aus dem Landkreis St. Wendel.
Die Vielfalt der Inhalte reicht von heiteren und humorvollen Texten bis hin zu besinnlichen und ernsteren Themen.

 

Gebundene Ausgabe, 144 Seiten

 

 

6,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

SONDERPREIS

So schwäddse mir im Landkreis Neunkirchen

 

Die Beiträge in diesem Buch haben Menschen geschrieben, die im Landkreis Neunkirchen leben, dort geboren oder aufgewachsen sind. Die breite Palette des Mundartschaffens im Landkreis Neunkirchen belegt, dass die Autorinnen und Autoren „etwas zu sagen“ haben und ihre Erfahrungen und Ansichten gerne mit anderen Menschen teilen.


Gebundene Ausgabe, 216 Seiten

Autorinnen und Autoren:
Hannelore Andres, Schiffweiler Sigurd Blass, Illingen Ingrid Dupré, Spiesen Raimund Eich, Neunkirchen Maria Groß, Bubach Werner Hoffmann, Wemmetsweiler Karin Jakob, Illingen Irene Jung, Wellesweiler Gertrud Kessler, Illingen Judith Lothschütz, Merchweiler Sören Meng, Wiebelskirchen Gerd Meiser, Neunkirchen Brigitte Meiser-Kiefer, Heiligenwald Adolf Müller, Neunkirchen Erika Müller, Landsweiler-Reden Ilse Müller, Wiebelskirchen Rolf Müller, Furpach Arno Neu, Steinbach Hans Paul, Ottweiler Annemarie Rech, Illingen Elke Rothhaar, Neunkirchen Horst Schiffler, Ottweiler Isolde Schneider, Flintsbach Wigand Schröder, Gennweiler Hannelore Schwambach, Dirmingen Günter Schwinn, Kohlhof Helga Serbe, Neunkirchen Helmut Steinmetz, Hangard Manfred Stöhr, Ottweiler Willi Träm, Stennweiler Werner Voigt, Saarbrücken Marliese Wälder, Heiligenwald Karoline Waldeck, Neunkirchen † Rudolf Werner, Neunkirchen Rolf Willberger, Mainzweiler † Manfred Willems, Schiffweiler Mariette Willnat, Wellesweiler

7,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Restauflage zum Sonderpreis!

CD/DVD “Mia hann geschbield - am liebschde nua im Drägg”

Erstmals in der rd. 100jährigen Geschichte dieses “typisch saarländischen Liedes” liegt hier eine Gesamtveröffentlichung vor. Alle Textstrophen sind von Tom Lehmann und Manfred Spoo aufgeteilt- und in verschiedenen Musikstilen zeitgemäß aufbereitet worden. Die Maxi-Konzept-CD enthält zudem auch einen ganz neuen Song mit Manfred Spoo und “Special Guest” Muhammet Ali Aslanbay. Die beiliegenden DVD enthält den Musikvideoclip dazu.

4,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Anthologie MundART - Restauflage jetzt zum SONDERPREIS !

Statt früher 14,80 € jeder Band jetzt NUR 3,00 €

MundART Frühling

Erster Band der vielgelobten vierbändigen Antholgie mit den prominentesten mosel- und rheinfränkischen Mundartliteraten.

 

Autorinnen und Autoren:
Gisela BELL, Überherrn / Gerd BIRSNER, Diersheim / Marlies BÖHM, Dillingen / Gérard CARAU, Beckingen / Hildegard DRIESCH, Dillingen / Friedrich EBERT, Wadern / Marliese ECHNER-KLINGMANN, Eschelbronn / Peter ECKERT, Wadgassen-Differten / Georg FOX, Püttlingen / Ursula KERBER, Überherrn-Altforweiler / Jean-Louis KIEFFER, Filstroff / Karin KLEE, Wadern- Ober- Niederlöstern / Heinrich KRAUS, Bruchmühlbach- Miesau / Johannes KÜHN, Tholey-Hasborn / Harald LEY, Saarlouis / Manfred MOSSMANN, Achim-Baden / Relinde NIEDERLÄNDER, Homburg-Beeden / Karin PETER, Wadgassen / Manfred POHLMANN, Neuwied / Helga SCHNEIDER, Kaiserslautern / Ute ZIMMERMANN, Schifferstadt

 

Gebundene Ausgabe, farbriges Kapitalband, Prägestempel, 120 Seiten

 

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

MundART Sommer

 

Zweiter Band der vielgelobten vierbändigen Antholgie mit den prominentesten mosel- und rheinfränkischen Mundartliteraten.


Gebundene Ausgabe, farbriges Kapitalband, 128 Seiten!

 

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

MundART Herbst

Dritter Band der vielgelobten vierbändigen Antholgie mit den prominentesten mosel- und rheinfränkischen Mundartliteraten.

 

Gebundene Ausgabe, farbriges Kapitalband, 120 Seiten

 

Autorinnen und Autoren:

Gisela BELL, Überherrn / Marlies BÖHM, Dillingen / Gérard CARAU, Beckingen / Friedrich EBERT, Wadern / Marliese ECHNER-KLINGMANN, Eschelbronn / Peter ECKERT, Wadgassen-Differten / Ronald EULER, Sarre-Union / Patrik H. FELTES, Wadgassen / Georg FOX, Püttlingen / Ursula KERBER , Überherrn-Altforweiler / Jean Louis KIEFFER, Filstroff / Karin KLEE , Wadern- Ober-Niederlöstern / Heinrich KRAUS, Bruchmühlbach-Miesau / Johannes KÜHN, Tholey-Hasborn / Harald LEY, Saarlouis / Hans Walter LORANG , Überherrn- Berus / Manfred MOSSMANN, Achim-Baden / Relinde NIEDERLÄNDER, Homburg-Beeden /Helga SCHNEIDER, Kaiserslautern-Erlenbach / Ute ZIMMERMANN, Schifferstadt

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Anthologie MundART Winter

Vierter Band der vielgelobten vierbändigen Antholgie mit den prominentesten mosel- und rheinfränkischen Mundartliteraten.

 

Gebundene Ausgabe, farbriges Kapitalband, 120 Seiten

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pressestimmen



“Die Autorinnen und Autoren...belegen mit ihren Lyrik- und Prosatexten überzeugend, was moderne Mundart alles zu bieten hat.”

(Wochenspiegelonline)

“... zeigt, dass moderne literarische Mundart mitten im Leben steht und oft gesellschafts- und sogar aktuelle weltpolitische Themen aufgreift.“

(Saarbrücker Zeitung)

„Die Autorenliste liest sich wie ein „Who is Who“ der Mundartszene im Umkreis von 500 Kilometern.“
(Magazin Background)

“Manfred Spoo, vom SR und als Kabarettist im Saarland bestens bekannt und als Mundartexperte ausgewiesen, ist für die Auswahl der Autoren und Texte, die in die Anthologie Aufnahme finden, verantwortlich. Und da hat er bislang eine Mannschaft von Mundartautoren der Region zusammengebracht, für die er sich nicht zu schämen braucht.”

(Literaturzeitschrift Paraple)

“Es sind Alltagsszenen von spielenden Kindern, wunderbare Liebeserklärungen und satirisch-ironische Geschichten.”
(Saarbrücker Zeitung)

“...allerhand literarische Köstlichkeiten von namhaften Autoren...“

(Wochenspiegel)